Umweltverschmutzung, Gesundheit erste Angst vor den Belgiern


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Nur 27% der Befragten befürchtet, sein Opfer einer kriminellen Handlung und nur 22% eines Terroraktes.

Siebzig-sechs Prozent der Belgier glauben, dass die Umweltverschmutzung die größte Bedrohung für ihre Gesundheit ist, ergab eine Umfrage Dienstag die Europäische Statistikbehörde Eurostat.

Als im letzten Herbst über Ereignisse fragte ihre Gesundheit zu schaden, setzen die Belgier Verschmutzung erste Sorge (76% der Befragten), vor der Angst, bei einem Verkehrsunfall verletzt (64%) oder das Risiko der an einer schweren Krankheit leiden (60%).

Nur 27% der Befragten befürchtet, sein Opfer einer kriminellen Handlung und nur 22% eines Terroraktes.

Eine breite UE25, Anliegen sind in sehr ähnlicher Weise nach Belgien bestellt.

Zu den wichtigsten Risiken für ihre Gesundheit, stellte die Europäer den Kopf Umweltverschmutzung (61% der Nennungen), gefolgt von Verkehrsunfällen (51%), die Wahrscheinlichkeit, Opfer einer schweren Krankheit sein (49%). Kriminalität und Terrorismus sind keine Bedrohung durch jeweils 31 und 20% der Befragten berücksichtigt.

Die Studie wurde im September und Oktober mit 25.000 Menschen durchgeführt, allein tausend in Belgien einschließlich.


Quelle


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *