Erste umfassende Beurteilung von 2005: ein warmes Jahr


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Die durchschnittliche Oberflächentemperatur der Erde in 2005 zeigt nun eine positive Anomalie 0,48 ° C im Vergleich zu den normalen berechneten für die 1961-1990 Periode (14 ° C), nach den Weltorganisation für Meteorologie Aufzeichnungen Mitglieder (WMO).

Bis heute 2005 an zweiter Stelle unter den wärmsten Jahren seit 1861, datiert Beginn der Aufzeichnungen, und es ist wahrscheinlich, dass in diesem Jahr eine der vier wärmsten Jahre sein wird seit diesem Zeitpunkt bekannt Menschheit, aber die offiziellen Zahlen wird im Februar veröffentlicht werden. Der Datensatz wird nach wie vor von 1998 gehalten, wenn nach genauen Schätzungen wurden die Oberflächentemperaturen von mehr als 0,54 C Durchschnitt auf dem gleichen Zeitraum °. Die Unsicherheit an den globalen Durchschnittstemperaturen, was durch Lücken im Beobachtungsnetz in erster Linie war so ist, dass 2005 das wärmste Jahr sein könnte, aber auch achte seit Beginn zu den wärmsten Jahren gelegt werden konnte Ablesungen. Außer 1996, die letzten zehn Jahre (1996-2005) gehören zu den wärmsten Jahre überhaupt.


Lesen Sie mehr darüber...


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *