Die Kosten für den elektrischen kwh


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Was sind die Kosten für Strom?

Die Kosten (in Cent HT für den Hersteller) sind in der Größenordnung von:
- Französisch Kern: 3 4 zu Pennies
- Der Durchschnitt der Europäischen Union: 5 5,5 zu Pennies

Jetzt ist der Wind kWh um 8 Cent pro EdF ... verkauft die 6 Cent im besten Fall (HT) gekauft

EdF verliert 2 Cent pro kWh Produktion.



EdF, obwohl der Dienst (noch) nicht öffentlich, nicht Philanthrop, er kommt die nächste Frage:

Also, wer zahlt die Differenz?

Wir alle! Und ja, wird diese Differenz durch eine spezielle Steuer auf alle EdF Rechnungen in den letzten Jahren auferlegt finanziert.

Der Wind ist jetzt also:

1) eine nicht-Lösung für das Energieproblem und die globale Erwärmung (Energiebedarf steigt)
2) eine neue Steuer für alle,
3) Energie, deren Preis rein virtuell (im Vergleich zu Marktpreisen)
3) eine echte Bereicherung, durch Nachteile für Wind-Entwickler (von denen die meisten die ich getroffen habe, nichts zu tun mit der Umwelt zu tun haben).

Fazit

Es gibt jedoch einen Weg, um die Situation zu ändern: Verbraucher, die den richtigen Preis ihren Strom bezahlen ... nämlich zu 10 15 cts Euro die kWhe.

Mehr:
- Wie viele Windenergieanlagen einen Atomreaktor zu ersetzen?
- Vollwindenergierekord
- Die Gezeiten: Meereswind
- Video von C in der Luft: der Wind, der Wind?

Source des chiffres sur le prix de revient: Jacques Percebois, dans « C dans l’Air » du 24/11/06, Centre de Recherches en économie et droit de l’énergie.


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *