Die Klimaerwärmung und Kapitalismus ...

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Globale Erwärmung, Kernenergie und Umweltfragen beschäftigen permanent die Nachrichten. Eine Reihe von "Umweltschützern" - wie Nicolas Hulot - behaupten, dass Umweltfragen, den Klassenkampf und den Kontrast zwischen Arm und Reich zu überwinden. Unsinn! Umweltfragen und mögliche Umweltkatastrophe, die wir stehen, sind Produkte des kapitalistischen Systems.

Es stimmt, dass Kapitalisten auf dem Land leben, auch, und aus dieser Sicht könnte man sagen, dass die Umweltzerstörung ist nicht in ihrem Interesse. Aber die ökologischen Folgen des Kapitalismus sind nicht abhängig von individuellen Wollens - ob gut oder schlecht - dieser oder jener Kapitalisten. Sie stammen aus den kapitalistischen System funktioniert, deren treibende Kraft ist das Profitmotiv.

So analysiert Marxismus die Umweltzerstörung. Wie Engels gegen Ende seines Lebens schrieb: "Wo einzelne Kapitalisten produzieren und den Austausch für den sofortigen Gewinn, kann es nicht in erster Linie als engste Ergebnisse, die am unmittelbarsten in Betracht gezogen werden. Individuell der Hersteller oder Händler verkauft die Ware mit dem kleinen Gewinn produziert oder erworben wurde, ist es zufrieden und kümmert sich nicht darum, was dann zu den Waren und dem Käufer geschieht. Es sind die gleichen natürlichen Wirkungen dieser Maßnahmen. Die spanischen Pflanzer in Kuba, die Wälder an den Hängen verbrannt und in der Asche genügend Dünger für eine Generation von hoch profitablen Kaffeebäume gefunden -, dass die Materie zu ihnen, dass danach überwiegen tropische Duschen die Krume jetzt ungeschützt, nur hinter kahlen Felsen zu verlassen? über der Natur, wie die Gesellschaft zu leben, ist es vor allem in der vorliegenden Art der Produktion, die am nächsten Ergebnis, desto greifbarer zu betrachten ist; und dann sind wir überrascht, dass selbst die fernen Folgen von Handlungen, die sofortige Ergebnisse sind sehr unterschiedlich, oft ganz im Gegenteil. " (Engels -. Die Rolle, die Arbeit im Übergang vom Affen zum Menschen gespielt)

Lesen Sie mehr

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *