Zusammenfassung der Pantone Motor


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Hier ist ein Text kurz das System eingeführt wird, können Sie es verwenden, um den Prozess auf Ihrer Website oder anderswo einzuführen. (Mailingliste, Forum ...).

Was ist die Pantone-System? Durch C.Martz (Maschinenbauingenieur und Webmaster ENSAIS www.econologie.com)

Stichwort: System, Motor, Prozess, Pantone, Wasser, Treibstoff Cracken, Verarbeitung, Umweltschutz

Dies ist eine Änderung, die auf jedem vorhandenen Benzin- oder Dieselmotor durchgeführt werden kann. Die Hauptidee ist, einen Teil der Wärme (Wärmeverlust) des Abgases zur Rückgewinnung des Kraftstoffs und der Ansaugluft (Kohlenwasserstoffgemisch) vorzubehandeln. Eine Wassermenge wird ebenfalls in der Einlaßmischung verwendet. Dieses Wasser trägt zur Effizienz des Prozesses, aber Vorsicht es bei weitem nicht ein Wassermotor ist.

Sein Name stammt von dem amerikanischen Erfinder Paul Pantone aus verschiedenen Gründen entschieden hat, die Pläne seiner Erfindung im Internet zu übertragen. Der Hauptgrund für diese Diffusion zu sein, ich denke, er ist nicht in der Lage seine eigene Erfindung zu entwickeln. Tatsächlich; Ich traf Herrn Pantone und dieses Treffen war mehr als enttäuschend, da auf dieser Seite gezeigten Pantone-Engine und ich. Dennoch ist das Konzept dieser Erfindung ist nicht uninteressant.

Tatsächlich; gibt es einen Wärmetauscher die Wärme des Abgases für die Übertragung an die frische Gaseinlässe erholt. Zu wissen, in einem Motor verbraucht etwa 40% des Kraftstoffs im Abgas, die Idee verloren einen Teil dieser Verluste abgerufen wird interresting. Das Hauptergebnis ist eine sehr beeindruckende Clearance von Abgas wie in diesen wenigen Aussagen gezeigt: Pantone Motor Verschmutzung. Dies betrifft sowohl die 100% pantone wie vom Erfinder empfohlene Montage: diese Anordnung zeigt schnell an ihre Grenzen mit reduzierten Entwicklungsmittel (nicht industriell) vor allem in der Kontrolle der Macht und Beherrschung der Verbrennung. Es ist genug für den Moment, aber unentwickelte erlaubt interessante Dinge wie zum Beispiel einen kleinen Benzinmotor für Heizöl zu laufen.
Aber es gibt eine viel einfachere Anordnung, die als Wasser in den Reaktor passieren Consite nicht und den Strom Mischen des Reaktors an der Motoreinlassluft zu verlassen. wodurch eine kleine Menge Wasser in die Ansaugluft eingespritzt wird. Diese Anordnung ist besonders wirksam bei Dieselmotoren, die eine konsistente Rückgang des Verbrauchs von mindestens 20% zeigen. Schwarzer Rauch (ungebrannten) sind ebenfalls deutlich (40% gemessen an einer ZX-TD eines Freundes) und Motoren Zuschlagen weniger reduziert, was einer besseren Verbrennung charakteristisch ist. Einige Bauern haben dieses Prinzip auf den Traktor montiert und fand Verbrauch Reduzierungen von bis zu 60%. Ein Durchschnitt zwischen 30 40% und wird allgemein akzeptiert. Diese Ergebnisse sollten jedoch mit Vorsicht behandelt werden: meines Wissens keine Weitergabe der Macht Prüfstand, konnte wissenschaftlich nicht diese Verbrauchsreduzierungen bestätigen, aber auf der anderen Seite ist es nicht eine mehr pragmatische Bauer ...

Schließlich wollte ich für den Augenblick klarstellen, dass es nicht wissenschaftlich erwiesen, dass eine andere Reaktion, die den Wärmeaustausch und eine Spaltung von Kohlenwasserstoffen im Reaktor stattfindet. Wir können so viele Unsicherheiten und Ungenauigkeiten zu dieser Erfindung aus verschiedenen Quellen zu lesen, dass der Reaktor cracke das Wassermolekül in Wasserstoff oder schlechter als der Reaktor kann Atommüll behandeln. Nur wissenschaftliche Studien könnten diese "Annahmen affabulatrices" bestätigen oder zu widerlegen. Zum Beispiel erwies sich als ich bei meinem Projekt, dass kein Wasserstoff (H2) reinen Reaktorausgang und dennoch können Sie noch oder lesen hören, dass das ist, was auf einigen Websites geschieht so ...
Für weitere Informationen laden Sie ich die andere Seite von meiner Seite zu lesen: notament die gesamte Report-Engine des Ingenieurs pantone

C.Martz, ENSAIS Ingenieur


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *