Pressespiegel: Wassereinspritzung


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Presseschau auf die Wassereinspritzung in Verbrennungsmotoren

Lesen Sie in "Wissenschaft und Leben" August 1949, Seite 121.

«8 Juni - Frankreich - Wasser und Kraftstoff Herr Raymond Devaux, auf 11 Cv Citroen« Performance »hat 15.5 km mit 1 Liter Benzin und 75 g Wasser, 6.45 Liter Benzin und 0.5 Liter Wasser zurückgelegt zum 100 km. Das Wasser wird durch eine Düse durch den Druck des Abgases sehr fein versprüht und würde unter der Wirkung eines elektrischen Lichtbogens "zerstäubt". Der Kraftstoffverbrauch würde 40% bei erhöhter Betriebsflexibilität erreichen. »

Es mag seltsam Sie klingen, aber es ist in der Tat möglich, Wasser zusätzlich von herkömmlichen Kraftstoff in herkömmlichen Motoren und bestimmten Bedingungen folgende zu verwenden.

Die Einwirkung von Wasser ist im Wesentlichen auf Grund der Verbrennung: das Ergebnis eine Verringerung der Umweltverschmutzung und den Verbrauch (da die Verbrennung vollständiger ist) (die Ergebnisse sind in Zeitungsartikel quantifiziert)

Herr Gabriel Ferrone von sleva meldete ein Patent vor über 20 Jahren nach der Arbeit auf der Injektion von Wasser in den späten 70 Jahren durchgeführt.

Hier 2 Zeitungsartikel zu der Zeit (Anfang 80 Jahre).



Links zu den vollständigen Wortlaut des Patent

Es sei darauf hingewiesen, dass die Idee nicht neu ist, da die letzten Generationen von Messerschmidt während des XIII. Weltkrieges ein System zur Einspritzung von Wasser hatten, um sofort Energie zu sparen. (Siehe die Seite Wassereinspritzung in Luftfahrzeugen, die von Daimler Benz«)

Diese existiert noch heute in den Wettbewerb, wie durch diese Kits in England verkauft belegt: http://www.aquamist.co.uk

ps: Artikel auf einem in voller Größe A4 gedruckt, es zu spielen.

Eingerahmt mein Vater in dem Buch Die R-16, ETAI 1996 Auflage von Bernard Vermeleu

Leider hat diese Forschung nie zu industriellen oder kommerziellen Anwendungen geführt, sodass wir zu dem Schluss kommen können, dass der Fall erstickt wurde. Vor 20 war dies schon vor Jahren der Fall, aber wie sieht es heute mit der "totalen" Freiheit aus, die das Internet bietet?

unser Experiment

Wir haben persönlich eine Wassereinspritzung Prototyp. Die Installation und Performance wurden auf dieser Website: Link auf der Präsentationsseite eines ZX-TD mit Wasser dotiert.

Performances: 20% Kraftstoff sparen, 40% Rauch weniger für die gleiche Leistung etwas bessere Sicht.


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *