Black Friday: Ode an den Konsum! Ein schwarzer Freitag ... Umweltverschmutzung?


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Für eine Woche oder eine Schüssel werden wir uns mit der Woche „black friday“ Spamming ... day „be-sagen“ Ausnahmefällen ... Auch Nachrichtensendungen sprechen, was auf ein Niveau von Informationen me.r.diatiques(1) sehr hoch!

Sicher nicht! Es ist ein getarnter Zahltag, der die Leute zwingt, sich wieder mit Konsumgütern auszustatten, die sie nicht unbedingt brauchen ...

Aber das Sprichwort, das den Kapitalismus erfolgreich gemacht hat, ist den Industriellen gut bekannt. Wir sind psychologisch formatiert worden, um uns glauben zu machen, je mehr wir konsumieren und kaufen, desto mehr können wir glücklich sein ... was für ein Betrug!

Black Friday: Sei glücklich, konsumiere! Sei glücklich, kauf es!(2)

Black Friday Überkonsumption

Sein Ursprung stammt aus den 60-Jahren und ist verwandt mit Danksagung, ein unbekannter Brauch außerhalb der USA und Kanada (außer außer über amerikanische Kultur ...). Also logisch kein Grund, es in Frankreich zu praktizieren...

Zur Vampirisierung der europäischen Gewohnheiten?

Sehen wir eine allmähliche Auslöschung unserer traditionellen europäischen Bräuche, um die US-Hegemonie und vor allem den Konsum zu befriedigen?



In der Tat; mit dieser "Erfindung" landete von jenseits des Atlantiks, um den Verbrauch zu steigern (sollten wir sagen consomlation???) und so ein kleines BIP, neigen unsere traditionellen Festivals, in die Vergessenheit zu fallen!

Halloween hat ein $ bereits das christliche religiöse Tous seit einigen Jahren gelöscht ... speichert auf der Welle Halloween in 2004-2005 Jahren gesprungen

Es würde genügen, eine kleine Umfrage mit unseren lieben Kindern zu machen:

a) Weißt du (oder was tust du) mit Allerheiligen?
b) Weißt du (oder was machst du) Halloween?

Nun, es ist wahr, dass Halloween immer noch lustiger ist als die christlich-europäische Version von Allerheiligen, wenn alle ihren Mund ziehen und an die Toten denken ... es gibt also einen guten Punkt für die amerikanische Kultur!

Das war unser Freitagswitz ...

Trotzdem bleibt es ein positiver Punkt: Black Friday ist treffend benannt!

Der Schwarze Freitag ist vor allem ein schwarzer Freitag der ... Umweltverschmutzung!

(1) Inklusive Schreiben kann für andere Zwecke als sexuelle Gleichheit verwendet werden ...

(2) Sei glücklich, kauf es!


Facebook Kommentare

1 Kommentar zu "Black Friday: Ode an den Verbrauch! Ein schwarzer Freitag ... Umweltverschmutzung? "

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *