Die Schweiz will die Produktion von Strom aus Windturbine Herkunft zu entwickeln,


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Durch das Programm EnergieSchweiz, Schweiz Ziel ist ein 50 100 Gigawattstunden (GWh) Strom durch den Wind hier zu produzieren 2010. Der Anteil der Windenergie in der Erzeugung von Strom aus 0,01% derzeit in sechs Jahren 0,1% erhöhen würde.
Dann will der Bund von einem 2025, 0,5% des Verbrauchs von nationalen Strom oder 300 GWh dank der Wind zu decken. Dies stellt die Arbeit 189 Windturbinen, die Leistung zwischen 12 und 25 Cent Schweizer Franken (zwischen 8 und 17 Cent) die erzeugen könnte
kWh.

Les sites selectionnes pour l’implantation des eoliennes sont nombreux : 96 sites au total, dont 12 sites « prioritaires » et 16 sites qui existent deja dans le cadre d’une planification cantonale ou communale. La majorite de ces sites se situent sur l’arc jurassien et l’arc alpin.
L’energie eolienne a suivi un developpement fulgurant ces dix dernieres annees en Europe. Pionniere, l’Allemagne compte plus de 7000 eoliennes. A elle seule, la region allemande du Bade-Wurtemberg produit 45 fois plus d’energie que la Suisse. L’Autriche, geographiquement comparable a la Suisse, possede un puissance eolienne 80 fois plus elevee. « La Suisse doit donc developper son potentiel eolien », souligne Michael Kaufmann, responsable du programme SuisseEnergie et directeur adjoint de l’Office federal de l’energie (OFEN).

Kontakte:
- Bundesamt für Energie (BFE) -
http://www.suisse-energie.ch
Quellen: Extra Energy Information des Bundesamtes für Energie
(BFE) und EnergieSchweiz, 10 / 2004


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *