Download: Die Umweltprämie neue Autos, Q


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Alles rund um die ökologische Bonus: Reihe von Fragen und Antworten durch die Französisch Ministerium für Umwelt.

Lesen Sie die allgemeinen auf dem Prinzip der Umwelt Bonus-Malus.

Allgemeine Fragen



Eine weitere neue Steuer auf Autos!

Es soll nur einen Vorteil zu besitzen Fahrzeuge durch eine Steuer auf umweltfreundliche Fahrzeuge finanziert zu geben. Das Gerät ist vollständig neutral. Das Ziel ist nicht zu füllen
Kassen des Staates!

Wenn auf dem Automarkt suchen, finden wir, dass die Strafe gilt nur für die letzte 25% des Umsatzes. Offensichtlich für die 3 / 4 die Französisch, im schlimmsten Fall, es kostet nichts und besten sie sich bezieht.

Wie ist die allgemeine Philosophie der Maßnahme? Warum jetzt?

Der Bonus-Malus ist die erste konkrete Anwendung des Umwelt-Grenelle. Zum ersten Mal führt ein Land einen Wettbewerbsvorteil in saubere Produkte und nachteilige Auswirkungen auf Schadstoffe. Es ist der Beginn eines Prozesses, der dann etwa zwanzig Konsumgüter betreffen wird. Die Idee ist, dass die Verbraucher die Hersteller und Händler drängen zu immer tugendhafter Produkte zu bewegen.

Was eco Pellet? Welchen Unterschied hat man es zwischen Pellet und Öko-Prämie?

In der Tat sind sie zwei verschiedene Geräte, aber n''y hat den Bonus-Malus, die s''applique.

Das Öko-Pellet hatte eine jährliche Natur und betraf die Inhaftierung des Fahrzeugs. Die Bonus-Malus wiederum wirkt sich direkt auf die Kaufurkunde: ihr Ziel ist es, einige "ökologischen Fußabdruck" im Preis der Produkte einzuführen.

Im Anschluss an in dem Dokument.


Datei herunterladen (ein Newsletter-Abonnement erforderlich sein kann): Die Umweltprämie neue Autos, Q

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *