Herunterladen: Energie: Energiekosten in Frankreich


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Energierechnung von Frankreich in 2005. Quelle: Generaldirektion für Energie und Rohstoffe Energiebeobachtungsstelle. DGEMP / OE / LM

Die Energierechnung setzt seinen Schwall (+ 34,7 38,26% auf Mrd. €) und übertrifft das Niveau des ersten Ölschock.

Ein 38,26 Milliarden (Mrd. €) in 2005, die Energierechnung von Frankreich setzt seine hochfliegend: + 34,7%, nachdem sie bereits + 24,1% in 2004 5,4% und + in 2003. Sie übertrifft damit das Niveau des ersten Ölschock (ca. 29 Mrd. € in Euro 2005) ohne dass von 1981 (49,6 Mrd. €) zu erreichen und wiegt dreimal mehr als 1997 1 (13,12 Mrd. €).

Der Gesetzentwurf stellt 2,26% des BIP, mehr als 2004 (1,72%), aber deutlich weniger als 1981 (5%). Im Durchschnitt der sechs Jahre 2000 2005, ist das Gewicht der Energierechnung von Frankreich auf einem hohen Niveau 1,66 Punkt des BIP bis 0,63 Punkt aus dem 1997 Jahr.
Der Anstieg der Energiekosten entfallen mehr als die Hälfte (54%) eine Verschlechterung der Handelsbilanz fob-fob Frankreich (-18,17 Mrd. € zwischen 2004 und 2005 2). Energieimporte entfielen 50,25 Mrd. € (+ 33,5% über 2004) und die Exporte 11,98 Mrd. € (+ 29,9%).


Datei herunterladen (ein Newsletter-Abonnement erforderlich sein kann): Energie: Energierechnung in Frankreich

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *