Download: Pulsierende 20 und 40, pulsierende Gaskessel


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:



Heizkessel Präsentation Datenblatt pulsierenden Pulsierende Auer

Wie funktioniert es?

Die Innovation des Pulsierende Kessel führte eine technologische Revolution in der Welt der Gaskessel.

Mehr wirtschaftlich, umweltfreundlich, einfacher und Installation zu verwenden, öffnet sich dieser Kessel mit pulsierender Verbrennung eine neue Ära in der Kontrolle der nationalen und Tertiärenergie.

Pulsierende Verbrennung

Das Prinzip ist das folgende: Anstelle eines offenen Brenner, wird eine Verbrennungskammer versehen ist, die auf einer spiralförmigen Rohranordnung öffnet. Diese speziell entwickelte Form ermöglicht eine optimale Wärmeaustausch mit dem Fluid.
Die Luft-Gas-Gemisch wird in die Verbrennungskammer eingeleitet eine Mikrowelle Verbrennungs auslöst. Verbrennung der Gase entweichen durch das Rohrbündel des Austauschers eine Vertiefung zu schaffen, die wiederum zu der Ankunft des Luft-Gas-Gemisch. Und der Zyklus beginnt von neuem. Eine Unendlichkeit.

In den Wärmetauscherrohren wird der Gasstrom vor Rucken. Nach jeder Verbrennung, fiel Fortschritten, die sie dann leicht beim Abkühlen wieder voraus, die durch die folgende Rauchgas angetrieben. Statt einer laminaren Strömung erzeugt der Pulsating eine turbulente Strömung, ausgezeichnete Wärmeaustausch gewährleistet ist.

Da Mikro Verbrennungen pro Sekunde und die Gastransfer ihrer Kalorien in 115 Röhren 18, sind mehr von 2 000 pro Sekunde Austausch von Zellen für 20 pulsierend (4 000 36 Zellen in Röhrchen für 40) die Übertragung Heizfluid im wesentlichen die gesamte Energie des Gases.

Die hohe Leistung des Wechsel durch Restgastemperatur am Ausgang bestätigt wird, sind sie weniger als 50 ° C. Sie werden durch ein einfaches PVC-Rohr evakuiert werden.


Datei herunterladen (ein Newsletter-Abonnement erforderlich sein kann): 20 und 40 pulsierend, Pulsgaskessel

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *