Erde Erbe


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Jean-Marie Pelt
Fayard (19 September 2000)

terre

Zusammenfassung
Der Autor hat immer treu die Argumente seiner Gegner und bezweifelt, dass die Forschung nicht ausgeräumt hat: den Treibhauseffekt und Klimawandel; Luftverschmutzung, Wasser und Böden; die Notwendigkeit der Erhaltung der biologischen Vielfalt; die Gefahren von gentechnisch veränderten Organismen (GVO); Kampf gegen ein Entwicklungsmodell aus den Vereinigten Staaten kam und durch die störende Monsanto verkörpert ... Denn es ist nicht die Art ist es, Alternativen zu geben, Jean-Marie Pelt schlägt immer konkrete Maßnahmen, blinde Produktivismus, die Methoden der gesunde Menschenverstand, die Katastrophe zu stoppen

econology Kommentare
Offensichtlich wesentlich ist, kann dieses Buch etwas fatalistisch scheinen manchmal. Hoffnung, dass die Erde Regenerationsfähigkeit ignoriert hat ...


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *