Solarturm Wirbel: Prinzip


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Allgemeine Einführung in die Wirbelstürme von François MAUGIS, Energie Umwelt Association..



Hinweis: Lassen Sie sich diese zwei Arten von Solartürmen nicht zu verwechseln: Turm Wirbel Nazare oder Michaud (Rotationsströmung Wirling System) mit einfache Solarkamin Art Schlaich Berger (Upwind Einstromverfahrens), Fokus hier.

Die Idee, einen "vertikalen Wind" auszunutzen, wäre vom französischen Physiker aus 1926 entwickelt worden Bernard DUBOS. Um die heiße Luft der Wüste ausnutzen, er plante eine große Bergrohr zu installieren (Hinweis: Idee hallte durch Solar-Berge). Auch um diese Zeit, das Institut für Aerodynamik St. Cyr (Frankreich) haben vorgeschlagen, ein Metall Schornstein für den gleichen Zweck zu bauen.

In den Jahren 1940 - 1960, ein außergewöhnlicher Mann, Edgard NazareVerstanden als eine besonders originelle Projekt auf dem Sand wirbelt (Staubteufel) beobachtet im Süden Tunesiens zeichnen, und er konnte die Abmessungen dank seiner Tasche-Neigungsmesser alidade messen. Messen schnell das Interesse dieser Wirbel auf dem Energieniveau, war er der erste eine Zündvorrichtung dieser Art von Phänomen vorzuschlagen: den Turm Wirbel, der auf gleicher Höhe ein Phänomen viel mächtiger erzeugt als einfache Solarkamin. Das erste Patent wurde in Algier in 1956 eingereicht.

Einfacher zu verstehen und den Turm Wirbel entwerfen, aber es ist der Solarkamin - ohne Wirbel - die erste in Manzanares in 1981 mit Mitteln des Bundesministeriums für Forschung und Technologie gebaut wurde. Der erste Prototyp Wirbelsturm wurde erst 1997, knapp ein Jahr vor dem Tod von Nazare gebaut.

In 1975 veröffentlichte der kanadische Ingenieur Louis M. MICHAUD sein Projekt "VORTEX POWER STATION" im Bulletin der American Society of Meteorology. Es ging auch darum, eine wirbelnde atmosphärische Abstammung zu erzeugen, allerdings in einem zylindrischen Turm.

Schließlich hat der Russe George MAMULASHVILI mit dem 8 October 1985 sein Patent N ° 1.319.654 für ein vergleichbares Projekt namens "VERTICAL AEROTHERMAL POWER STATION" angemeldet. Nach den Standorten [1] et [2]Wir wissen, dass diese Forscher die beiden Annahmen untersucht hat, dass positiv begünstigen die Wirbel-Lösung (wiederum Vortex) Verfahren, das nach ihm, stark die Effizienz des Solarturms erhöht.

Wirtschaftlich begünstigt die Waage auch die Vortex-Tour, viermal weniger teuer zu gleicher Leistung, eine einfache Solarkamin. Dieser Bericht an 1 4 wurde auf der Grundlage von Aussagen der beiden Hauptprojektleitung berechnet: Das australische Unternehmen EnviroMission eine 700 Mio. Baukosten für seine Solarkamin 1000 m in der Tat angekündigt. (Maximale Leistung: 200 Megawatt)

Für vergleichbare Leistung kündigte die Französisch Firma SUMATEL Kosten in Höhe von etwa 175 Millionen. Die Höhe dieses Turms Wirbel ist nur 300 m. (Spitzenleistung: 250 350 zu Megawatt).

Mehr:
- Solarturm Nazare
- Laden Sie Berichte und Dateien auf Solartürmen
- Prinzip und den Betrieb eines Solarturm

- Wikipedia Artikel


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *