Reihenfolge: Bericht Idelux in einem Containerlager


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Schlüsselwörter: Recycling, Sammlung, Abfall, Abfallsammlung, Sortierung, in der Provinz Luxemburg, Belgien, Idelux Fost ...



Mehr:
Lesen Sie mehr: Containerlager in Belgien Bericht in Idelux
Foren entsprechendes Thema

Sortierung in der Praxis für den Einzelnen.

Zu sprechen konkret für den Einzelnen zu sortieren, nichts wie ein gutes Beispiel, schlagen wir zu entdecken, wie dies in unserer kleinen wallonischen Stadt passiert.

Das Prinzip ist einfach: zu wissen, dass ökologische Gefühle über den Geldbeutel übergeben, desto höher ist Ihre nicht wiederverwertbaren oder unsortierten Abfall, desto mehr zahlen Sie Steuern ...

Da ist zunächst die wöchentliche Sammlung: nur sind Taschen in den lokalen Geschäften, die alle Einkommen zurück in die Stadt verkauft gesammelt. Mehr Ihr Müll verbrauchen die mehr Taschen und daher je mehr Sie mehr Gemeindesteuer zahlen.

Für unsere Kommune gibt es zwei Arten von Säcken: biologisch abbaubare Säcke für hartnäckige Abfälle, die in Kompost umgewandelt werden, und Säcke für die "Restfraktion" für alle "endgültigen" Abfälle, die insbesondere mit Lebensmitteln in Kontakt gekommen sind (Topf yahurt zum beispiel).


des Sortierens die Freude
beginnt mit einem guten Organisation zu Hause ...

Wie Abfall zu reduzieren und ein gutes ökologisches Gewissen geben? Durch den Kauf von Produkten zu induzieren weniger Abfall und wiederverwertbare Abfälle revalorisables oder dass Sie auf der Seite legen werden sie in der Container-Abstellfläche vor zu bringen. So lernen diese beinhalten verschiedene Materialien zu erkennen und ob sie erhoben wurden oder nicht.

Nach einiger Zeit der Lagerung, Nehmen Sie Ihren Mut und Sie werden Ihre Reise in die Container-Abstellfläche machen.


... und für den Transport. dies ist
eine Sache der Gewohnheit. Immerhin vor einiger Zeit hatten wir auch ohne Taschen freien Einkaufen zu tun gewöhnen und daran erinnern, uns zu bringen.


Das Prinzip ist einfach. Mit dem Auto, parken Sie vor den Containern, die in Low-cons sind ...


... Sie Ihren Abfall in den Behälter entladen
angemessen ...


... dass Lastwagen später nehmen sie Zentren oder Behandlung zu bringen, in der Sortierung. Einfach, nicht wahr?

Lesen Sie mehr: Containerlager in Belgien Bericht in Idelux
Foren entsprechendes Thema


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *