Tsunami in Asien!


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Wie Sie alle wissen, gibt es einige Tage in Südostasien, ein gewaltiges Erdbeben einen Tsunami von ungewöhnlichen Umfang ausgelöst viele Küstenländer von der Bucht von Bengalen und den Indischen Ozean zu beeinflussen.

Drei Tage nach der Katastrophe sind die Fakten alarmierend: Weitere "offizielle" Opfer von 25 000 und weitere 30 000 sind verschwunden. Einige hundert Touristen, darunter auch Europäer, zählen zu den Opfern. Und diese tödliche Zählung ist noch nicht vorbei! Man kann eine Endbilanz von mehr als 100 000 Opfern fürchten!

Um wie viel würde diese Zahl reduziert werden, wenn wirksame Überwachung, Vorausschau und Kommunikation vorhanden wären? In einigen Jahren werden wahrscheinlich solche Geräte eingesetzt, aber dies beweist einmal mehr die relative Unfähigkeit des Menschen, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen ... Aber solche Katastrophen zeigen auch die Solidarität, zu der der Mensch fähig ist. Warum ist es nur in Krisen- und Dringlichkeitszeiten? Triumphierender individueller Kapitalismus muss für etwas da sein! Es liegt an uns allen, diesen Trend umzukehren!

Lesen Yahoo Ordner: http://fr.news.yahoo.com/a/asie.html

Spenden: http://www.croix-rouge.fr


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *