Ein Wasserstoff-Laptop-Batterie


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Millennium Cell (New Jersey) präsentiert seine neuesten Wasserstoff-Batterie Prototyp Laptop auf dem Intel Developer Forum in San Francisco. Das System kombiniert die patentierte Technologie Hydrogen on Demand von der Firma und einer PEM-Brennstoffzelle (Proton Exchange Membrane). Natriumborhydrid (NaBH4) -Lösung, in einem kleinen Tank gelagert, erzeugt Wasserstoff und Natriumborat (NaBO2) in Gegenwart von Wasser und einem Katalysator. Dieser Wasserstoff wird dann durch die Brennstoffzelle geleitet, wo es mit Sauerstoff reagiert, die Strom erzeugt. Die Batterie, für externe Zeit, hat eine Reichweite von drei Stunden (gegen drei bis vier Stunden für aktuelle Geräte), aber Millennium Cell hat sich das Ziel von acht Stunden.
Das Unternehmen, das eine Kooperationsvereinbarung mit Dow Chemisch unterzeichnet hat, ist in der Entwicklungsphase und bietet keine vermarktbare Version für mindestens zwei Jahre. Sie hatte aufgegeben zuvor die Entwicklung von
Wasserstoff-Batterien für Autos. Beachten Sie, dass viele andere Unternehmen arbeiten an Brennstoffzellen-Projekte für verschiedene tragbare Geräte wie Toshiba oder NEC, auch auf dem Gebiet von Computern oder NTT in der Mobiltelefonie. SJMN 02 / 03 / 05

(Wasserstoff: Kraftstoff für den nächsten Laptop)
Quelle


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *