Das Leben nach dem Öl


Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

von Jean-Luc Wingert (Autor), Jean Laherrère (Vorwort). 238 Seiten. Verlag: andere (Februar 25 2005)

Leben nach dem Öl

Präsentation

Während die weltweiten Ölmengen immer wichtiger werden, werden die entdeckten immer weniger: Derzeit entdecken wir jedes Jahr zwei- bis dreimal weniger Öl, als wir verbrauchen. Dieser Trend lässt sich nicht unbegrenzt fortsetzen ... Und wenn das Öl bereits mehrere Krisen durchgemacht hat, scheint das, was uns erwartet, von beispiellosem Ausmaß zu sein und kommt viel früher an, als wir uns allgemein vorstellen ... Wie kann die Situation aussehen? weiterentwickeln? Wann können wir einem Mangel begegnen? Was ist die Spitzenölproduktion? Und vor allem, wie und mit welchen alternativen Energien, um dieses "Nachöl" zu erfassen, zu antizipieren und zu leben? Dies sind die Fragen, die Life after Oil versucht, auf didaktische und zugängliche Weise zu beantworten, insbesondere durch Grafiken, kommentierte Tabellen und Boxen.


Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *