Elektrizität aus Atmosphärendruck

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Ein marokkanischer Ingenieur Cherif Massaoudi Zoheir erfunden und patentiert, ein Kraftwerk durch den Atmosphärendruck betrieben. Dieses Konzept war das Thema viel Forschung in der Welt, ohne jemals Erfolg.

Diese Erfindung wurde auf marokkanische Ingenieure Renewable Energy Development Centre (Ministerium für Energie und Bergbau von Marokko) vorgestellt. Sie erhielt eine sehr positive Resonanz, da es die freie Stromerzeugung ermöglicht und gleichzeitig die Umwelt.

Das Prinzip wird bei atmosphärischem Druck des Augenblicks auf die Inhaftierung der einströmenden Luft basiert, die nun in der Lage, Überdruck in der Anlage eingesetzt wird. Dieser Druckgradient ermöglicht eine abgehende Luftstrom, um einen elektrischen Strom erzeugt.

Es ist ein bisschen das Prinzip der Luft in einem Haus Marmelade Topf eingeschlossen wird, die dann manchmal schwierig ist, zu öffnen aufgrund von Druckunterschieden zwischen innen und außen. Denken Sie auch daran, dass die Winde durch Unterschiede in der Atmosphärendruck erzeugt werden.

Die Frage ist, ob dieser Prozess in großem Maßstab entwickelt werden kann.

Quellen: Olivier Danielo, www.notre-planete.info
Ministerium für Umwelt und Minen von Marokko

Facebook Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *